Spaziergang um den großen Wukensee

Am 27. Mai machte ich einen Spaziergang um den großen Wukensee. Dieser liegt bei Biesenthal. Die Tour begann und endete am Marktplatz. Am Wukensee bieten sich mehrere Möglichkeiten zu baden.

Der Wanderweg führte zumeist im Wald und ist somit auch für heißere Tage geeignet.

Biesenthal wird auf der Homepage (biesenthal.de) als Naturparkstadt bezeichnet. Erste urkundliche Erwähnung fand im 13. Jahrhundert statt (Quelle: Heimatverein Biesenthal), obwohl Funde eine weit frühere Besiedlung der Gegend belegen.

In Wikipedia konnte ich lesen, dass geomorphologisch die Landschaft vor 15.000 Jahren in der Weichsel – Kaltzeit geprägt wurde. Wobei geomorphologisch zu Deutsch die Landschaftskunde (die ein Teilgebiet der physischen Geographie) ist. Die Weichsel – Kalteiszeit ist die letzte Kalteiszeit, durch die Nordeuropa vergletscherte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.