Tour von Ahrensfelde zum S Bhf. Wuhletal

Heute habe ich wieder eine Tour, die ich mir auf

Aussicht vom „Großen Ahrensfelder Berg“

komoot.de herausgesucht habe, gemacht. Es ist die Tour von Ahrensfelde zum Schloss Biesdorf, obwohl ich nur bis zum S-Bahnhof Wuhletal gelaufen bin. Obwohl die Hinfahrt ein leicht wenig mit Schwierigkeiten verbunden war, war es doch eine richtig schöne kleine Tour.

Ahrensfelder Berg“ bis hin zu den Müggelbergen

Was mir so nicht bewusst war, war der Aspekt, dass das Ersteigen der doch recht kleinen Berliner Erhöhungen doch recht anstrengend sein kann. Denn der „Aufstieg“ des großen Ahrensfelder Berges war anstrengender als gedacht. Dafür wurde ich mit einem sehr schönen Ausblick belohnt. Auf Wikipedia gibt es einen Artikel zum „Großen Ahrensfelder Berg“.

Kaulsdorfer Teich

 Weiter ging es zum Wiesenpark, der sehr schön angelegt wurde. Er wird ganz offensichtlich gern von Familien mit Kindern und Hundebesitzern, die mit ihren Hunden spazieren gehen, genutzt. Es ging an weiteren Parks und Teichen, bis hin zum Kaulsdorfer Teich, der sehr idyllisch gelegen ist. Leider konnte ich den Kienberg nicht (wie geplant) auf dem vorgeschlagenen Weg hoch, da dort derzeit gebaut wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.