Tour am 2. August vom Bahnhof Fangschleuse zur Woltersdorfer Schleuse

Gestern bin ich vom Bahnhof Fangschleuse zur Wolterdorfer Schleuse gewandert. Ich war froh darüber, dass große Teile dieser Wanderung im Wald verlaufen ist, da es doch wieder recht warm war. Viele Menschen nutzten dieses Wetter, um raus zufahren und Badestellen zu nutzen. Viele Leute nutzten auch das schöne Wetter, um mit Booten die Gegend zu erkunden. Auf dieser Tour traf ich auf ein Paar, dass anscheinend die 66-Seen-Wanderung machte.

Die Gegend um die Woltersdorfer Schleuse lädt mit diversen Gaststätten zu Rast ein. Und als Highlight des Tages bin ich mit einer alten Straßenbahn bis zum S- Bahnhof Rahnsdorf gefahren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.